ÜBER QQ [kiu-kiu]

Wir stellen eine internetfähige Software für die Dokumentation von Einsätzen im Bereich psychologischer Krisenintervention her und unterstützen bei Schulung und Anpassungen.

Die Prozesse orientieren sich an anerkannten und erprobten Abläufen.

Wir unterstützen unsere Kunden bei

Prozesse

Die Software wurde mit anerkannten Expertinnen und Experten entwickelt und bildet erprobte Prozesse der KIT-Dokumentation ab.

Security

Das Sicherheitskonzept stellt sicher, dass die beteiligten Personen nur das sehen können was für sie bestimmt ist.

Flexibilität

Das System wird mit Parametern und Konfigurationen an die verschiedensten Organisationsformen angepasst.

Einführung

Wir verfügen über umfangreiches Wissen um KI-Organisationen und die Umsetzung und Einführung von Software.

LEISTUNGS­UMFANG

Mit QQ [kiu-kiu] haben KI-Teams ein Werkzeug zur Hand, das sie in Ihrer Arbeit unterstützt und sicherstellt, dass die Dokumentation hohen Standards folgt. Dabei folgt die Software von Expertinnen und Experten entwickelten und in der Praxis erprobten Verfahren.

Ereignis

Im Datensatz "Ereignis" werden alle Daten angelegt die für den gesamten Einsatz gelten. (Alarmierung, Ansprechpersonen, MitarbeiterInnen, Indikation ...)

Einsatz­bericht

Mehrere Formulare werden zu einer Berichtsart zusammengefasst, die alle notwendigen Daten beinhalten (Interventionen, Personen, Bemerkungen, ...)

Journal­dienst-Doku

Die Dokumentation des Journaldienstes kann mit einem Ereignis verbunden werden oder alleine stehen um z.B. Tätigkeiten zu dokumentieren.

Dienst­plan

Die Benutzerinnen und Benutzer können sich selbst in den Dienstplan eintragen. Die Eingaben werden durch Regeln validiert.

Statis­tik

Vordefinierte Statistiken über den gesamten Datenvorrat können einfach als Excel ausgegeben und weiterverarbeitet werden.

Ab­rech­nung

Die Abrechung der Einsätze erfolgt nach Stunden, MitarbeiterInnen oder Ereignis. Individuelle Anpassungen sind möglich.

Be­rech­ti­gung­en

Das Berechtigungssystem berücksichtigt die verschiedenen Rollen und Funktionen in einer Organisation und stellt sicher dass jede Person nur sieht, was für sie bestimmt ist.

SCREENS